Logo liveinmidwest.com

Die besten Restaurants in Greenville, South Carolina

Inhaltsverzeichnis:

Die besten Restaurants in Greenville, South Carolina
Die besten Restaurants in Greenville, South Carolina
Anonim
Der Ankerplatz
Der Ankerplatz

Greenville, South Carolina, ist ein großartiges Reiseziel für seine Brauereien, Museen und den Zugang zur Natur, aber es ist auch bei Feinschmeckern beliebt. Von zwanglosen Lokalen mit texanischem Barbecue, vielseitigen Pizzen und Low-Country-Kochen bis hin zu gehobenen Restaurants, die Steakdinner mit Aussicht bieten, bieten die Restaurants der Stadt eine Vielzahl von Optionen für jedes Budget und jeden Gaumen. Probieren Sie im gefeierten The Anchorage saisonale, kleine Gerichte zum Teilen, schlürfen Sie italienische Aperitifs, während Sie hausgemachte Pasta im Jianna essen, oder machen Sie es sich in einer Kellerkneipe mit belgischen Bieren und Hausmannskost im The Trappe Door bequem. Lesen Sie weiter, um die besten Restaurants in Greenville zu entdecken.

Der Ankerplatz

Der Ankerplatz
Der Ankerplatz

Als Halbfinalist für das "Beste neue Restaurant" bei den James Beard Awards 2018 bietet The Anchorage eine übersichtliche Speisekarte mit kleinen Gerichten zum Teilen, die lokales, saisonales Gemüse und magere Proteine hervorheben. Gönnen Sie sich das 4-Gänge-Degustationsmenü für 65 $, das eine Kostprobe aller Gerichte des Restaurants enthält (denken Sie an grünen Knoblauchfarro mit Black Pearl-Pilzen, langsam gekochten und bronzefarbenen Fenchel und Kurkuma-Vinaigrette). Die Speisekarte des Restaurants umfasst Craft-Cocktails, Bier und nachh altige Weine, von denen viele in der angrenzenden Flasche erhältlich sindGeschäft, Taxi House Wines.

Sidewall Pizza Company

Sidewell Pizza Company
Sidewell Pizza Company

Zusätzlich zu seinem ursprünglichen Traveler's Rest-Standort hat dieser zwanglose Pizzaladen Außenposten in der Cleveland Street und der Pelham Road. Bauen Sie Ihren eigenen Kuchen mit einer hausgemachten dünnen oder glutenfreien Kruste; eine Auswahl an Käse und Saucen; und Beläge wie Prosciutto und italienische Wurst, Rucola, geröstete Paprika und Kalamata-Oliven. Oder entscheiden Sie sich für eine der Pizzaspezialitäten, wie die Greenville Goddess, die mit Basilikumpesto, gehacktem Speck, Artischockenherzen, frischem Mozzarella und Ziegenkäse serviert wird. Sparen Sie sich Platz für den Nachtisch: Das Restaurant stellt sein eigenes Eis her, das entweder mit Milch aus der Region oder mit veganer Kokosmilch zubereitet wird.

OBEN auf dem Dach

Oben auf dem Dach
Oben auf dem Dach

Dieses passend benannte Restaurant befindet sich ganz oben auf den Embassy Suites in der Innenstadt und bietet die beste Aussicht der Stadt – und einige der besten Speisen und Getränke. Genießen Sie den Reedy River, die Skyline der Innenstadt und die nahe gelegenen Blue Ridge Mountains, während Sie südländisch inspirierte Gerichte genießen. Probieren Sie Gerichte wie „Humpty Dumpties“(teuflische Eier), Zackenbarsch mit Grütze oder einen frittierten Fischkorb mit Garnelen oder Austern (oder beidem) Ihrer Wahl. Snacks zum Teilen – denken Sie an Kaninchen-Tacos, betrunkene Muscheln und frittierte Hähnchensalat-Wraps – eignen sich hervorragend für Gruppen, und die Getränkekarte umfasst lokales Craft-Bier, Wein vom Fass und abgefüllte Cocktails. Mit bodenlosen Mimosen im Wert von 25 US-Dollar, Challah French Toast und einem Pimentkäse-Speck-Omelett darf der Wochenendbrunch (12.00 bis 15.00 Uhr) ebenfalls nicht fehlen.

GoldenBraun & Lecker

GB&D
GB&D

Während sich die Speisekarte in diesem Restaurant im Village of West Greenville saisonal ändert, ist der vielgepriesene Burger, der aus lokalem, mit Gras gefütterten Rindfleisch zubereitet und auf einem Benne-Samenbrötchen serviert wird, ein Muss, wenn er auf der Liste steht. Andere Gerichte auf der rotierenden Speisekarte sind Bibimbap, Ramen, Pizza, ausgefallene Bagels und Toast, Sandwiches, Suppe und Donuts. Sie sind jeden Tag der Woche geöffnet, mit Frühstück am Samstag und Brunch am Sonntag.

Sobys

Sobys
Sobys

Soby's, eines der ersten gehobenen Restaurants der Stadt, ist bekannt für seine moderne Südstaatenküche. Sie bieten Vorspeisen wie Pimentkäse mit eingelegtem Okra, gedämpfte Muscheln und Krabbensuppe sowie Vorspeisen wie langsam geräucherte kurze Rippchen vom Rind, gebratenes Hähnchen und Garnelen und Grütze. Das Restaurant ist nicht nur sieben Tage die Woche zum Abendessen geöffnet, sondern bietet Samstags- und Sonntagsbrunch. Entscheiden Sie sich für eines der abendlichen Hauptgerichte oder probieren Sie die morgendlichen Favoriten wie French Toast im New Orleans-Stil, klebrige Pekannussbrötchen und Pulled Pork Hash. Genießen Sie ein besonderes Ereignis oder Gruppenessen im großen Weinkeller, der eine umfangreiche Auswahl an Rebsorten aus der Alten und Neuen Welt bietet.

The Seafood Spot

Meeresfrüchte-Spot
Meeresfrüchte-Spot

Holen Sie sich einen Vorgeschmack auf das Low Country von South Carolina im Hinterland an diesem Ort, an dem Meeresfrüchte im Mittelpunkt stehen. Besitzer Greg Brantley ist in Beaufort aufgewachsen, und die Speisekarte ist voll von Küstengerichten wie Low Country Boil, Knoblauchgarnelen und Croaker-Fischsandwiches. Hier finden Sie eine umfangreiche Liste mit frittierten Meeresfrüchtekörben wie der Auster Po'boy, jeder einzelnekommt mit gehäuften Portionen Pommes und Hushpuppies. Und für 10 $ ist das "4x4" Wing and Shrimp Lunch Special eines der besten Angebote der Stadt.

Die Fallentür

Diese dunkle Kellerbar liegt direkt unter der Innenstadt von Barley und hat eine wechselnde Liste mit mehr als einem Dutzend belgischer und belgischer Biere vom Fass. Aber auch das Essen der Bar ist hervorragend, mit Fish and Chips nach belgischer Art, fünf verschiedenen Moules Frites (Muscheltöpfe), hausgemachten Schweine- und Kirschwürsten, flämischer Zwiebelsuppe und anderen Gerichten der Alten Welt.

Jianna

Jianna
Jianna

Teils italienische Trattoria, teils Austernbar, das Jianna ist ein toller Zwischenstopp für einen Wochenendsnack nach dem Sightseeing (siehe das abgekürzte "Piccolo"-Menü) oder ein gemütliches Mittag- oder Abendessen. Mit Blick auf den malerischen Falls Park in der Innenstadt von Greenville befindet es sich in einem wunderschönen, luftigen Raum. Beginnen Sie mit gekühlten Austern von der West- und Ostküste oder den mit Honig geschlagenen Ricotta-Crostini. Wählen Sie aus einer Reihe von hausgemachter Pasta und großen Gerichten wie dem Bavette-Steak Tagliata und verschiedenen Gemüsesorten zum Teilen wie gegrilltem Spargel und gerösteten Karotten. Entscheiden Sie sich bei Getränken für einen von Negroni inspirierten Cocktail oder ein Glas italienischen Wein.

ASADA

ASADA
ASADA

Inspiriert von ihrer Zeit in San Francisco, startete das Ehepaar Roberto und Gina Cortez sein Geschäft, in dem Gerichte im Mission-Stil aus einem Imbisswagen serviert wurden. Jetzt ein traditionelles Restaurant am Wade Hampton Boulevard, bieten sie Quesadillas, Tacos, Burritos und Nachos sowie mehrere vegetarische und glutenfreundliche Gerichte. Verpassen Sie nicht den Samstagsbrunch, der spielerische Interpretationen der globalen Küche wie salvadorianische Puppen, Okonomiyaki im lateinamerikanischen Stil mit Ancho-Chipotle-Mayonnaise und einen dekadenten Tres Leches-Brotpudding mit lokalen Erdbeeren bietet.

Kitchen Sync

Essen Sie mit gutem Gewissen bei Kitchen Sync, das für nachh altige Praktiken wie Kompostierung und die Verwendung kompostierbarer Strohhalme und Behälter zum Mitnehmen bekannt ist. Die Speisekarte selbst ist eine perfekte Mischung aus Hausmannskost mit hoffrischen Gerichten und Gemüsegerichten. Probieren Sie die Salatpizza – eine Knoblauchpastete mit italienischem Ranch-Dressing, Rucola, Feta und Pinienkernen – oder den Banh-Mi-Salat mit Reisnudeln, asiatischem Krautsalat, Sojasprossen, Erdnüssen und einem Protein Ihrer Wahl. Veganer und Vegetarier finden hier viele Möglichkeiten, und Pizzen sind mit glutenfreiem Boden erhältlich. Für eine Aktivität nach dem Essen gehen Sie in den Dachgarten, wo Kitchen Sync viele Gemüsesorten für seine herausragenden Gerichte bezieht.

Bobbys BBQ

Bobbys BBQ
Bobbys BBQ

Es lohnt sich die kurze, 20-minütige Fahrt zum Vorort Fountain Inn, wo Besitzer Tay Nelson das Familienerbe des Grillens am Leben erhält. Hier finden Sie Rinderbrust nach texanischer Art, Pulled Pork, Truthahn und hausgemachte Würstchen – alle holzgeräuchert und mit Bobbys charakteristischen Gewürzen gewürzt. Holen Sie sich die Kombination, die mit einem Sandwich Ihrer Wahl, einem Getränk und zwei traditionellen Beilagen wie hausgemachtem Krautsalat und gebackenen Bohnen serviert wird. Holen Sie sich eines der drei Hausgewürze – Allzweck-, Zitrus- und BBQ-Rub – zum Würzen von Fleisch und Gemüse zu Hause.

Hallen Chophouse

HallenChophaus
HallenChophaus

Der Greenville-Außenposten dieses Charleston-Favoriten hat atemberaubende, zweistöckige Glasfenster mit Blick auf die Innenstadt und den Reedy River - die perfekte Kulisse für ein traditionelles Abendessen mit weißen Tischdecken. Genießen Sie ein japanisches Wagyu-Filet, 28 Tage trocken gereiftes Steak, Lammkotelett und Meeresfrüchte-orientierte Favoriten wie Krabbenkuchen und gekühlten Hummerschwanz. Das Restaurant bietet auch eine umfangreiche Auswahl an Whiskys (einschließlich eines Scotch-Verkostungsflugs), Wein, Bier und Cocktails.

Beliebtes Thema