Logo liveinmidwest.com
8 Reisebücher, die unsere Redakteure gerade lesen
8 Reisebücher, die unsere Redakteure gerade lesen
Anonim

Wenn Sie gerade nicht reisen – für Ihre nächste Reise sparen, eine Flugpause einlegen oder anderweitig nicht reisen können – heißt das nicht, dass Sie aufhören müssen, von Ihrem nächsten Ziel zu träumen. Als Reiseredakteure suchen wir ständig nach Möglichkeiten, weit entfernte Orte zu erkunden, selbst wenn wir ein bisschen am Boden bleiben, und diese Reisebücher – eine Mischung aus persönlichen Essays, historischer Fiktion und zum Nachdenken anregender Lektüre – helfen dabei, dies zu bewahren fernweh lebendig von zu hause aus.

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón

der Schatten des Windes
der Schatten des Windes

Meine Tante hat mir "Der Schatten des Windes" geschenkt, bevor ich in Barcelona studiert habe, und das Buch versetzt mich immer wieder zurück nach Spanien. Der Thriller folgt Daniel, dem zehnjährigen Sohn eines Buchhändlers, auf einer jahrzehntelangen Reise, um die Ursprünge eines mysteriösen Romans mit dem Titel „Der Schatten des Windes“zu entdecken. Und obwohl die Geschichte zwischen zwei sehr unterschiedlichen Epochen wechselt – vor und nach dem spanischen Bürgerkrieg – bleibt das perfekt heraufbeschworene Barcelona konstant, sein Labyrinth aus gotischen Gassen, in dem sich ein 10-Jähriger auf einer Mission leicht verirren kann College-Kind weit weg von zu Hause. -Molly Fergus, Vizepräsidentin und Geschäftsführerin

Die Gefährten des Rings von J. R. R. Tolkien

Gemeinschaft des Rings
Gemeinschaft des Rings

Sicher, dieses Fantasy-Epos spielt in einer völlig fiktiven Welt, aber hör mir zu. Während Sie den jungen Frodo Baggins auf seiner Reise durch Mittelerde begleiten, um den Einen Ring zu zerstören, beschreibt Tolkien die Landschaft so, als wären Sie praktisch dort (was für mich sehr nach Neuseeland aussieht und mich dazu bringt, eine Reise nach Hobbingen). Und kennen Sie den oft zitierten, reiselustigen Spruch „Nicht alle Wanderer sind verloren“? Das können wir „The Fellowship“zuschreiben. – Elizabeth Preske, Mitherausgeberin

Reisen als politischer Akt von Rick Steves

Reisen als politischer Akt
Reisen als politischer Akt

Rick Steves ist vielleicht für seine Reiseplanungsexpertise aus seinen Reiseführern und Fernsehsendungen bekannt, aber dieses Buch ist mein Favorit von ihm, da es eine andere Seite des Reisens behandelt. Anstatt Ihnen bei der Planung Ihrer Reise zu helfen, schreibt er darüber, wie Reisen uns helfen, aus erster Hand von anderen Menschen, Ländern und Kulturen zu lernen, was uns dabei hilft, besser informiert und empathisch für die Probleme zu werden, mit denen Menschen weltweit konfrontiert sind. Er erklärt auch, wie wir die im Ausland gelernten Lektionen umsetzen können, wenn wir nach Hause zurückkehren, von der Etikette bis zu politischen Wahlen, um die Welt zu einem verständnisvolleren und aufgeschlosseneren Ort zu machen. -Jamie Hergenrader, Chefredakteur

Eine Frau allein: Reisegeschichten aus aller Welt (mehrere Autoren)

eine Frau allein
eine Frau allein

Dies ist eine großartige Sammlung von Essays von Frauen, die allein um die Welt gereist sind. Für alle, die eine Soloreise in Betracht ziehen, ist dieses Buch ein inspirierender und ermutigender erster Schritt. Die Autoren beschreiben ihre unzähligenErfahrungen, darunter Höhepunkte beim Erkunden schöner Reiseziele und Tiefpunkte beim Navigieren in beängstigenden Situationen. Dennoch lässt sich das Spektrum der Geschichten synthetisieren, um darauf hinzuweisen, dass sich das Reisen auch dann lohnt, wenn es kompliziert wird, besonders auf eigene Faust. Nehmen Sie es mit dieser inspirierenden Lektüre alleine oder in der Sicherheit Ihrer eigenen Couch mit der Welt auf. -Taylor McIntyre, visueller Editor

Probleme der Reichen von Kevin Kwan

Probleme der Reichen
Probleme der Reichen

Für einen Einblick in das opulente Leben der Ultrareichen Singapurs (denken Sie an lebendige Beschreibungen ihrer glamourösen Outfits und luxuriösen Häuser), greifen Sie zu diesem Roman von Kevin Kwan, dem dritten Teil der „Crazy Rich Asians“-Trilogie. Das Buch beginnt auf Harbour Island auf den Bahamas, nimmt Sie aber mit auf eine Reise nach Ost-Java, Indonesien, und Davos, Schweiz – und das erst im ersten Kapitel! Jedes Kapitel beginnt mit einem Ort und das rasante Familiendrama führt die Leser um die ganze Welt und in elitäre und exklusive reale Orte wie The Helena May, einen Damenclub in Hongkong. Wenn Sie danach noch mehr Dramatik und Luxus wollen, sehen Sie sich den Film „Crazy Rich Asians“an. - Sherri Gardner, stellvertretende Redakteurin

Was ich gemacht habe, während du gezüchtet hast von Kristin Newman

was ich gemacht habe, während du gezüchtet hast
was ich gemacht habe, während du gezüchtet hast

Dieses humorvolle (und echte) Buch wurde von einem Sitcom-Autor aus L. A. geschrieben, der, während Freunde Brautkleider kauften und Kleinkinder jagten, wochenlang alleine unterwegs war. In dem Buch erzählt Newman abenteuerliche Geschichtensowohl solo als auch mit flüchtigen Liebesinteressen, wie ein argentinischer Beinahe-Priester und ein Finne in der Dominikanischen Republik. Das Buch zeigt, wie Reisen uns prägt und wie wichtig es ist, „Ja“zu sagen zu Reisezielen, Mahlzeiten und Erlebnissen, die uns aus unserer Komfortzone drängen könnten. „Du sagst ja, weil es die einzige Möglichkeit ist, einen anderen Ort wirklich zu erleben und sich von ihm verändern zu lassen“, sagt Newman. -Laura Ratliff, Redaktionsleiterin

On the Road von Jack Kerouac

Unterwegs
Unterwegs

Dieses wegweisende Reisebuch hat mich dazu gebracht, mehr von den Vereinigten Staaten sehen zu wollen. Und mehr als alles, was ich bis zu diesem Zeitpunkt gelesen hatte, fühlte ich mich, als wäre ich in jeder traumhaften Szene dabei, von den spätabendlichen Diners, die nur aus Eis und Apfelkuchen bestanden, bis hin zu den lärmenden Busfahrten und rasanten Gesprächen und Erlebnissen. Es hat mich schließlich angespornt, meine eigenen Fernbusreisen durch das Land zu unternehmen und Menschen und Orte zu sehen und zu treffen, die mir zuvor verborgen geblieben waren. -Todd Coleman, Creative Content Director

Der Nachttiger von Yangsze Choo

der Nachttiger
der Nachttiger

Wenn Sie ein Fan von historischen Romanen sind, die mit ein wenig Fantasy gemischt sind, sollten Sie "The Night Tiger" von Yangsze Choo nicht verpassen. Die Geschichte spielt im Malaysia der 1930er Jahre und folgt Ji Lin, einer jungen Frau, die heimlich in einem Tanzlokal arbeitet, um die Rechnungen ihrer Eltern zu bezahlen, und Ren, einem 11-jährigen Jungen, der den abgetrennten Finger seines früheren Meisters sucht – ein letzter Wunsch, der vor ihm geäußert wurde gestorben. Die Geschichte ist voller Folklore, Aberglauben und Mysterien und nimmt Sie mit auf eine aufregende ReiseAbenteuer im ganzen Land durch geschäftige Dörfer und ominöse Dschungel. -Emily Manchester, Senior Analyst, SEO & Wachstum

Beliebtes Thema