Logo liveinmidwest.com

Kate Morgan - TripSavvy

Kate Morgan - TripSavvy
Kate Morgan - TripSavvy
Anonim
Kate Morgan (eine weiße Frau mit braunen Haaren) trägt ein T-Shirt und lächelt vor einem violetten Hintergrund
Kate Morgan (eine weiße Frau mit braunen Haaren) trägt ein T-Shirt und lächelt vor einem violetten Hintergrund

lebt in

Pennsylvania

Bildung

Saint John's University

  • Kate Morgan ist eine freiberufliche Journalistin aus Pennsylvania.
  • Sie schreibt über Wissenschaft, Essen, Reisen, Kultur und ein bisschen von allem anderen.
  • Ihre Arbeiten sind in der New York Times, der Washington Post, Sierra, Woman's Day, USA Today, Harper's Bazaar, Slate, SAVEUR, BBC, Popular Science, Popular Mechanics und vielen anderen Publikationen erschienen.

Erfahrung

Kate ist eine begeisterte Reisende, deren Abenteuer sie von Alaska bis nach Österreich geführt haben. Sie ist eine häufige Ausflüglerin und reist mit ihrem Mann in ihrem umgebauten Ford Transit-Wohnmobil. Das Paar erwartet Anfang 2022 sein erstes Kind und freut sich auf die vielen Abenteuer, die noch kommen werden.

Kates Outdoor-Erfahrungen fließen häufig in ihre Arbeit ein, von Nationalparks und öffentlichem Land bis hin zu Naturschutz und Erholung. Sie ist Mitglied der Outdoor Writers Association of America.

Bildung

Kate studierte Journalismus an der St. John's University in Queens, New York.

Über TripSavvy und Dotdash

TripSavvy, eine Dotdash-Marke, ist eine Reise-Website, die von echten Experten geschrieben wurde, nicht von anonymen Rezensenten. Sie werden feststellen, dass unsere 20-jährige Bibliothek vonMehr als 30.000 Artikel machen Sie zu einem versierten Reisenden – sie zeigen Ihnen, wie Sie ein Hotel buchen, das die ganze Familie lieben wird, wo Sie den besten Bagel in New York City finden und wie Sie die Warteschlangen in Themenparks überspringen. Wir geben Ihnen das Vertrauen, Ihren Urlaub wirklich als Urlaub zu verbringen, ohne mit einem Reiseführer herumzufummeln oder sich selbst zu hinterfragen. Erfahren Sie mehr über uns und unsere redaktionellen Richtlinien.

Beliebtes Thema