Logo liveinmidwest.com

6 Beste Sauerteigbäckereien in San Francisco

Inhaltsverzeichnis:

6 Beste Sauerteigbäckereien in San Francisco
6 Beste Sauerteigbäckereien in San Francisco
Anonim
Image
Image

1849 entdeckte die Familie Boudin etwas Erstaunliches. Bei der Herstellung ihres traditionellen französischen Brotes (Isidore Boudin stammte aus einer Familie von Bäckereimeistern aus Burgund, Frankreich) verwendeten die Boudins natürliche, wilde Hefen aus der Luft von San Francisco. Das Ergebnis war ein würziges, süß schmeckendes Brot. Und so entstand San Francisco Sauerteig. Etwas an unserer salzigen, nebligen Luft (danke Karl!) fügt ein kleines Extra hinzu, das das Probieren von Brot in dieser Stadt zu einem Initiationsritus macht. Heute, 168 Jahre später, gibt es Dutzende von Bäckereien in der ganzen Stadt, die ihre eigene „Mutter“oder Vorspeise mit wilden Hefen aus der Luft von San Francisco verwenden – einige davon sind erstaunlich, andere nicht so sehr. Aber wenn Sie irgendwo Sauerteig essen möchten, empfehlen wir Ihnen, zu einer dieser Top-5-Bäckereien zu gehen.

Bäckerei Tartine

Sauerteigbrot
Sauerteigbrot

Chad Robertson gilt nicht nur hier in San Francisco, sondern im ganzen Land als Brotmeister. Der Sauerteig, den er macht, ist einfach der Beste. Es ist knusprig. Es ist weich. Es schmeckt sogar gut, wenn es als abgestanden gilt. Robertson ist der Pate des modernen Brotes in San Francisco, und jeder Bäcker, der sein Salz wert ist, hat sich mit ihm zusammengekuschelt. Sie finden sein Brot in der Tartine Bakery in der Mission und in der neueren Tartine Manufactory. Ein Tartine-Restaurant wurde ebenfalls eröffnetJuli 2019 im Viertel Inner Sunset der Stadt. Die Brote werden jeden Tag frisch zubereitet und wir schlagen vor, dass Sie Ihre früh genug kaufen – denn sie sind tatsächlich ausverkauft.

Bäckerei Marla

Sauerteig
Sauerteig

Geführt von einer gebürtigen San Franciscoerin, die seit ihrem sechsten Lebensjahr backt, macht dieser charmante kleine Außenposten in Outer Richmond (dem Viertel nördlich des Golden Gate Park) viel mehr als nur Sauerteig. Jedes ihrer Backwaren wird Sie in ein glutenreiches Nirwana schicken. Ihr Sauerteigbatard ist jedoch genau die richtige Menge an Schärfe mit der Leichtigkeit einer Wolke. Sie können zu jeder Tageszeit (außer montags) ein Brot kaufen, aber das Brunch-Menü ist der wahre Leckerbissen. Probieren Sie Marla’s French Toast oder Bagel Plate – Sie werden vielleicht angenehm überrascht sein, dass San Francisco auch gute Bagels hat (bewegen Sie sich über Montreal!).

Outerlands

Während sich die Wachen in diesem Restaurant in Outer Sunset in den letzten Jahren geändert haben, backt Besitzer Dave Muller immer noch sein erstklassiges Brot. Muller bekam von San Franciscos Brotkönig Chad Robertson in der Tartine Bakery ein wenig Sauerteigstarter und backt seitdem himmlische Brote. Sie können seine Kreationen beim Frühstück genießen – das Egg in a Hole ist ein großartiges Beispiel für die Balance des Brotes zwischen fester Kruste und flauschigen Innereien – oder beim Abendessen, aber für beides gibt es normalerweise eine Wartezeit. Wenn Sie also nur auf das Brot aus sind, können Sie ein Brot zum Mitnehmen bestellen.

Die Mühle

Sauerteigbrot
Sauerteigbrot

Diese sieben Jahre alte Nopa-Bäckerei ist seit Josey Baker, dem Besitzer, ein Favorit in der Bay Areaund Brotbäcker (und ja, sein Nachname ist wirklich Bäcker), fing an, sein eigenes Mehl zu mahlen. Seine Sauerteigvorspeise hat er von der Oma seines Freundes George geerbt und ergibt fluffige Brote mit extra knuspriger Kruste. The Mill ist auch die Heimat des berüchtigten 4-Dollar-Toasts, der trotz der etwas exorbitanten Kosten definitiv einen Versuch wert ist. Bonus für die Pizzaliebhaber: The Mill veranst altet jeden Dienstag bis Samstag Pizzaabende. Jede Nacht ist eine andere Kombination, aber frühere Kuchen enthielten Blumenkohl mit goldenem Curry, Kartoffeln und Koriander und Sesamkruste mit Ingwer-Teriyaki.

Acme Bread Company

Sauerteigbrot
Sauerteigbrot

Diese 1983 in Berkeley gegründete Bäckerei machte sich einen Namen, indem sie hervorragende Brote für Restaurants wie Chez Panisse backte, wo der Gründer von Acme als Bäcker arbeitete, bevor er sich selbstständig machte. Sie machen Sauerteig-Baguettes, Feinkostbrötchen, Batards, Runden und Brote mit natürlicher San-Francisco-Hefe, aber Sie müssen sich nicht auf das saure Zeug beschränken. Alle ihre Brote sind außen knusprig und innen zäh. Am besten erleben Sie es, indem Sie ein Petit-Schinken-Käse-Sandwich bestellen, so wie es die Pariser mögen. Acme verfügt über ein Einzelhandelsgeschäft in San Franciscos Gourmet-Marktplatz Ferry Building, der perfekte Zwischenstopp, bevor Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade von Embarcadero unternehmen.

Arizmendi Bäckerei

Diese beliebte Genossenschaft im Besitz von Arbeitern in San Franciscos Stadtteil Inner Sunset backt eine Auswahl an sowohl herzhaften als auch süßen Brotsorten, darunter Baguettes, Käsebrötchen, verschiedene Muffins und sogar einen Scone des Tages. Was sonst noch frisch und verfügbar ist, hängt vom Wochentag ab. Beispielsweise gibt es dienstags auch irisches Sodabrot, Mehrkornbrot und Sauerteig mit mehreren Samen, während freitags unter anderem Mais-Hafer-Melasse-Brot und Challah angeboten werden. Es gibt auch eine andere Pizza, die täglich mit Toppings wie gemischtem Gemüse, Basilikum-Pesto, Poblano-Paprika und hausgemachter Tomatensauce serviert wird. Arizmendi ist montags geschlossen.

Beliebtes Thema