Logo liveinmidwest.com

10 der besten Strände in North Carolina

Inhaltsverzeichnis:

10 der besten Strände in North Carolina
10 der besten Strände in North Carolina
Anonim
Cape Hatteras Leuchtturm
Cape Hatteras Leuchtturm

Mit ungefähr 322 Meilen Küstenlinie, die sich von der südlichsten Grenze South Carolinas bis zu den nördlichen Ringen der Outer Banks erstreckt, verfügt North Carolina über einige der schönsten und unberührtesten Strände des Landes. Ein zusätzlicher Bonus? Der Bundesstaat Tarheel verfügt aufgrund seiner zahlreichen Barriereinseln über zusätzliche 12.000 Meilen Mündungsküste, die zahlreiche malerische Ausblicke, unberührte Wälder, Begegnungen mit Wildtieren aus nächster Nähe und Freizeitaktivitäten für Besucher bieten.

Ganz gleich, ob Sie einen familienfreundlichen Kurzurlaub, einen sportlichen Urlaub oder einen ruhigen, abgelegenen Inselurlaub suchen, der Bundesstaat bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Ihren nächsten Strandausflug.

Von der entspannten Insel Bald Head bis zur Surfer-Enklave Wrightsville Beach, hier ist ein Führer zu den 10 besten Stränden in North Carolina.

Kahlkopfinsel

Bald Head Island
Bald Head Island

Für einen entspannten Kurzurlaub lassen Sie Ihr Auto und Ihre Sorgen hinter sich und fahren Sie nach Bald Head Island. Das 12.000 Hektar große Refugium liegt am östlichen Cape Fear River, südlich von Wilmington, und ist nur über eine Fähre erreichbar, die stündlich von der Deep Point Marina in Southport abfährt. Sobald Sie ankommen, werden Sie mit 14 Meilen unberührten und gut erh altenen Stränden begrüßtWälder. Verbringen Sie Ihre Tage damit, durch das Bald Head Woods Maritime Forest Preserve zu wandern, nehmen Sie an einer geführten Naturtour teil oder suchen Sie mit der Bald Head Island Conservancy nach Meeresschildkröten, mieten Sie ein Kajak oder Surfbrett oder genießen Sie 18 Löcher Golf im malerischen Bald Head Island Club. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Old Baldy, den ältesten stehenden Leuchtturm des Staates, zu besuchen und die 108 Stufen nach oben zu erklimmen, um einen atemberaubenden Blick auf die Palmen, Sandstrände und das Meer zu genießen.

Wrightsville Beach

Wrightsville-Strand, NC
Wrightsville-Strand, NC

Diese ruhige Strandstadt liegt fünf Meilen östlich von Wilmington und ist der perfekte Ort für diejenigen, die einen aktiven Urlaub verbringen möchten. Von Hochseeangelausflügen über Weltklasse-Surfen bis hin zu Standup-Paddleboarding, Kitesurfen und vielem mehr bieten die fünf Meilen lange Küste und der Intercoastal Waterway jede Menge Spaß auf Wasserbasis. Außerdem bietet das klare Wasser des Ozeans Tauchern eine perfekte Sicht auf die fast 200 versunkenen Wracks, die auf dem Meeresboden liegen.

Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Gegend im Wrightsville Beach Museum of History, dessen Dauerausstellungen eine umfangreiche lokale Muschelsammlung, frühe Stadtpläne und ein maßstabsgetreues Modell der Stadt umfassen. Das Fred and Alice Stanback Coastal Education Center, das in einem historischen Strandhäuschen untergebracht ist, ist ebenfalls einen Besuch wert für Gemeinschaftsprogramme und Veranst altungen wie die Touch Tank Tuesdays, bei denen Besucher Einsiedlerkrebse, Seesterne und andere Wasserlebewesen hautnah erleben können.

Ocracoke Island

Ocracoke-Leuchtturm, Ocracoke-Insel, NC
Ocracoke-Leuchtturm, Ocracoke-Insel, NC

Diese abgelegene Insel istliegt 18 Meilen vor der Küste des Festlandes von North Carolina an der südlichsten Spitze der Outer Banks. Nur per Privatflugzeug oder Fähre erreichbar, ist die Reise das Ziel wert: 16 Meilen wunderschöner, unberührter Strände, lokale Restaurants und vielseitige Geschäfte sowie Angeln, Bootfahren, Drachenfliegen und andere Outdoor-Spaß. In der Gegend wimmelt es von Wildtieren, wie der berühmten Herde wilder Ponys, Dutzenden von Zugvogelarten und Naturpfaden als Teil der Cape Hatteras National Seashore.

Ocracoke ist auch der Ort, an dem der berüchtigte Pirat Blackbeard sein Leben verlor, und der Legende nach gab sein letztes Gebet der Insel ihren Namen.

Grüne Insel

Langer Pier auf Bogue Sound, Emerald Isle
Langer Pier auf Bogue Sound, Emerald Isle

Begrenzt durch den Atlantischen Ozean im Süden und den Bogue Sound im Norden, bietet dieser 12 Meilen lange Inselabschnitt in den südlichen Outer Banks einen entspannenden, familienfreundlichen Kurzurlaub. Das ruhige Wasser ist ideal zum Kajakfahren, Paddeln oder Angeln am berühmten Bogue Inlet Fishing Pier. Erkunden Sie die Vergangenheit der Gegend bei einer Führung durch das historische Fort Macon, besuchen Sie die Wildpferde auf Shackleford Banks Island oder verbringen Sie Zeit in einem örtlichen Außenposten des North Carolina Aquarium. Die Exponate sind den Meereslebensräumen des Staates gewidmet und umfassen einheimische Kreaturen wie Stachelrochen, Meeresschildkröten, Haie und Flussotter sowie Nachbildungen des berüchtigten Blackbeard-Schiffes und eines deutschen U-352-U-Bootes.

Oak Island

Oak Island, NC
Oak Island, NC

Diese entspannte Insel liegt 30 Meilen südlich von Wilmington und nördlich von MyrtleStrand, SC. Zu den Höhepunkten gehören ruhige, von Bäumen gesäumte Straßen, lokale Boutiquen, zwei Angelpiers, 60 öffentliche Zugangspunkte zum Strand und viele lokale Fischrestaurants wie das Island Way, das Krabbenkuchen und andere frische Gerichte zusammen mit einem herrlichen Meerblick serviert.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind der dreifarbige Leuchtturm von Oak Island, der 1957 erbaut wurde, und Fort Caswell, das sowohl im Bürgerkrieg als auch im Zweiten Weltkrieg eine strategische Rolle spielte.

Atlantikstrand

Atlantikstrand, NC
Atlantikstrand, NC

Atlantic Beach, einer der beliebtesten und am dichtesten bebauten Strände von North Carolina, liegt auf einer der vorgelagerten Inseln entlang des Bogue Sound und des Atlantischen Ozeans. Neben kilometerlangen Wegen zum Wandern und Vogelbeobachten verfügt die Gegend über ein umfangreiches Netz an Kajakrouten, darunter ein Start direkt am Hoop Pole Creek Nature Trail.

Ein weiterer sehenswerter Ort ist der Fort Macon State Park, der eine restaurierte Festung aus der Zeit des Bürgerkriegs, von Rangern geführte Wanderungen, Wanderwege, Live-Musik und andere besondere Veranst altungen sowie Zugang zum Strand zum Angeln und Schwimmen umfasst, und andere Aktivitäten. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind das North Carolina Aquarium in Pine Knoll Shores, das Core Sound Waterfowl Museum & Heritage Center, der Atlantic Beach Town Park und das North Carolina Maritime Museum, das Leuchttürmen, Segelbooten, der Fischindustrie des Staates und mehr gewidmet ist.

Toppsegelinsel

Topsail Island, NC
Topsail Island, NC

Diese vorgelagerte Insel südlich von Camp Lejune und nordöstlich von Wilmington bekommt ihren Spitznamen ausgesprochen„Tops-el“– aus Geschichten von Piratenschiffen, die sich in ihren Buchten verstecken, wobei nur ihre Marssegel sichtbar sind. North Topsail Beach, Surf City und Topsail Beach sind die drei Strände entlang des 26 Meilen langen Streifens, die sich alle ideal zum Schwimmen, Angeln, Kajakfahren und für andere Outdoor-Aktivitäten eignen.

Kinder werden einen Ausflug zum Karen Beasley Sea Turtle Rescue and Rehabilitation Center genießen, um mehr über die Rehabilitation und Freilassung dieser einheimischen Kreaturen zu erfahren. Gleichzeitig werden Erwachsene lokale Biere bei der S alty Turtle Beer Company probieren oder durch eine der vielen Kunstgalerien der Insel schlendern wollen. Verpassen Sie nicht den Sonnenuntergang über dem berühmten Surf City Pier.

Nörgelkopf

Nags Kopf
Nags Kopf

Für einen Urlaubsort, der alles bietet, besuchen Sie dieses beliebte Reiseziel an den Outer Banks. Nags Head, einer der nördlichsten Strände der Cape Hatteras National Seashore, ist am bemerkenswertesten für seine hoch aufragenden Dünen, das ausgedehnteste aktive System des Landes. Sehen Sie sie im Jockey's Ridge State Park, der auch ein Museum vor Ort, eine 360-Fuß-Promenade, Naturlehrpfade sowie Handgleitunterricht nach Vereinbarung und Strandzugang zum Paddeln, Spazierengehen oder einfach nur einen Stuhl aufstellen und entspannen hat für den Tag. Verpassen Sie nicht die atemberaubende Aussicht auf die Küste vom Bodie Island Lighthouse aus dem 19. Jahrhundert, angeln Sie am Nag's Head Fishing Pier oder schlendern Sie durch die Wälder des Nags Head Woods Preserve. Machen Sie dann einen Ausflug zum nahe gelegenen Wright Brothers National Memorial in Kitty Hawk, um mehr über das bahnbrechende Luftfahrtduo zu erfahren und den Standort des zu sehenweltweit erster Motorflugzeugflug.

Carolina Beach

Kommen Sie wegen der Aussicht – wie zum Beispiel beim Wandern auf den sandigen Pfaden des Carolina Beach State Park zu atemberaubenden Ausblicken auf den Cape Fear River unten – und bleiben Sie wegen der Fülle an Aktivitäten für die ganze Familie. Die alte Promenade des Strandes ist übersät mit Verkäufern, die alles von Eis bis Hot Dogs anbieten, sowie Geschäften, Schaukeln und in den wärmeren Monaten sogar Fahrgeschäften im Karnevalsstil. Von Minigolf bis Radfahren, Surfen und Kajakfahren gibt es zahlreiche Outdoor-Abenteuer. Zu den weiteren familienfreundlichen Highlights gehören ein Außenposten des North Carolina Aquariums und das Fort Fisher State Historic Site and Museum. Erwachsene sollten nach Feierabend das Fat Pelican, Good Hops Brewing oder die Ocean Grill & Tiki Bar, eine der besten Strandbars des Landes, besuchen.

Holden Beach

Holden-Strand-Pier
Holden-Strand-Pier

Diese Küstenstadt liegt im südlichen Teil des Staates, nordöstlich von Myrtle Beach im Brunswick County. Von Angelcharter über den malerischen und herausfordernden Lockwood Folly Country Club-Golfplatz bis hin zu Tubing, Zip-Lining, ATV-Verleih und Magic Mountain Fun Park – diese vorgelagerte Insel steckt voller Abenteuer. Versuchen Sie für einen entspannteren Urlaub, am Pier der Insel zu enden, ein Picknick im Ferry Landing Park zu machen oder am Strand des Sailfish Park zu faulenzen.

Beliebtes Thema