Logo liveinmidwest.com
Der ultimative Strand-Roadtrip an der Ostküste
Der ultimative Strand-Roadtrip an der Ostküste
Anonim
Nantucket-Leuchtturm
Nantucket-Leuchtturm

Während der Sommer sich in voller Kraft entf altet und Roadtrips trendiger denn je sind, warum durchqueren Sie nicht die gesamte Ostküste und machen einige ihrer berühmtesten Strände zu Ihren Hauptstopps? Beginnen Sie in Miami, bevor Sie sich auf den Weg durch die Carolinas, den mittleren Atlantik und Neuengland machen, und machen Sie unterwegs H alt zum Schwimmen in berühmten Strandregionen wie den Outer Banks, der Jersey Shore, den Hamptons und Cape Cod. Von South Beach über Hilton Head bis Asbury Park – auf dieser Reiseroute erleben Sie einige der besten Strände an der Ostküste.

Miami Beach, Florida

Südstrand, Miami Beach
Südstrand, Miami Beach

Die pulsierende Stadt Miami Beach, die eigentlich eine schmale Insel in der Nähe von Miami ist, ist als eines der bekanntesten Strandziele in den USA bekannt. Sein berühmtester Strand ist unbestritten South Beach, dank seiner erh altenen Art-Deco-Gebäude, weite Sandstrände und ein pulsierendes Nachtleben. Schicke Bars, Restaurants, Hotels und Boutiquen säumen die Küste, und eine Promenade erstreckt sich über die gesamte Länge des Strandes. Zu den empfehlenswerten Strandhotels gehören das umweltfreundliche 1 Hotel South Beach, das kunstvolle Faena und das historische Delano, ein erstklassiges Art-déco-Beispiel. Gönnen Sie sich einen Happen bei Joe’s Stone Crab, Stiltsville Fish Bar, Taquiza oder der Time Out Market Food Hall. Besuchen Sie für einen Late-Night-Cocktail die Bar One oderdie Regent Cocktail Bar und für Old-School-Vibes wird Mac's Club Deuce Sie überzeugen.

Beyond the Beach

Essen Sie sich unbedingt durch Little Havana, das Gebiet, in dem viele kubanische Einwanderer ihr Zuhause haben, und Little Haiti, wo viele haitianische Einwanderer leben; Sehen Sie sich die Wynwood-Wandgemälde und Kunstgalerien an (und holen Sie sich ein Jerk Chicken im Palatino Jamaican Restaurant, während Sie dort sind); und schlendern Sie durch das Vizcaya Museum and Gardens in der Biscayne Bay.

St. Augustine, Florida

St. Augustin, Florida
St. Augustin, Florida

Etwa 4,5 Stunden nördlich von Miami liegt St. Augustine, die älteste von Europäern besiedelte Stadt in den Vereinigten Staaten. St. Augustine wurde 1565 von spanischen Siedlern gegründet und ist voller Geschichte. Aber es gibt auch 42 Meilen unberührte Strände, darunter St. Augustine Beach mit seinem malerischen Pier zum Angeln. Essen Sie in den Restaurants am Meer von St. Augustine wie dem S alt Life Food Shack und dem Sunset Grille, und es gibt Unterkünfte für jeden Geldbeutel, vom Camping am St. Augustine Beach KOA über Eigentumswohnungen und Ferienhäuser bis hin zum luxuriösen Casa Monica Resort & Spa, das Teil von St. Augustine ist Autogrammsammlung von Marriott.

Beyond the Beach

Geschichtsliebhaber werden hier ihren Spaß haben, und die Festungen Castillo de San Marcos und Fort Matanzas sind ein Muss. Sie können auch den Jungbrunnen von Ponce de Leon und den historischen St. Augustine Lighthouse von 1874 besuchen.

St. Simons Island, Georgia

St. Simons Island, Georgia
St. Simons Island, Georgia

Nachdem Sie etwa eine Stunde und 15 Minuten nach Norden gefahren sind, erreichen Sie Georgia. GeradeBevor Sie etwa eine Stunde später St. Simons Island erreichen, machen Sie einen H alt auf Jekyll Island, wo sich einer der malerischsten mit Treibholz gefüllten Strände des Landes befindet. Beide Inseln sind Teil der Golden Isles of Georgia, direkt vor dem Festland und über einen Damm erreichbar. Stellen Sie sich moosbedeckte Eichen vor, die sich über Straßen wölben, sanft geschwungene Golfplätze, charmante Dörfer im Süden und natürlich lange Sand- und Meeresstrände – East Beach ist ein Muss – und Sie werden eine gute Vorstellung von SSI haben. Im Osten und über einen anderen Damm liegt Sea Island, ein Resort mit 5 Meilen Privatstrand, einem Strandclub, einem Tenniszentrum, einem Yachtclub, drei Championship-Golfplätzen und mehreren Unterkunftsmöglichkeiten, was es zu einem großartigen Ort macht, um die Zeit zu verbringen Nacht.

Beyond the Beach

Erkunden Sie die Insel mit dem Fahrrad, indem Sie dem St. Simons Island Trail System folgen, und mieten Sie ein Kajak, um den Rest der Golden Isles zu entdecken. Wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind, besuchen Sie die Bloody Marsh Battle Site, den Leuchtturm von St. Simons Island aus dem Jahr 1872, und vereinbaren Sie eine historische Tour durch die Gullah- und Geechee-Gemeinschaften durch die St. Simons African American Heritage Coalition.

Hilton Head Island, South Carolina

Hilton Head Island, South Carolina
Hilton Head Island, South Carolina

In ungefähr zwei Stunden erreichen Sie die vorgelagerte Insel von South Carolina, Hilton Head, die ungefähr 30 Meilen nordöstlich von Savannah liegt. Obwohl es die größte vorgelagerte Insel des Bundesstaates ist, ist sie nur 5 Meilen breit und 12 Meilen lang, und die meisten Menschen fahren mit dem Fahrrad, um sich fortzubewegen – die Insel verfügt über ein ausgedehntes Radwegenetz. Sicher sein zuFangen Sie ein paar Sonnenstrahlen am beliebten Coligny Park Beach ein, oder wenn Sie eine ruhige Szene mögen, probieren Sie Alder Lane oder Burkes Beach aus. Es gibt viele große Resorts wie das Omni Hilton Head Oceanfront Resort und das Westin Hilton Head Island Resort & Spa, aber wenn Sie es etwas ruhiger mögen, ist ein Ferienhaus wahrscheinlich die beste Wahl.

Beyond the Beach

Erfahren Sie im Coastal Discovery Museum mehr über die Geschichte und Kultur des Lowcountry und der Gullahs in South Carolina und genießen Sie die natürliche Schönheit der Gegend im Pinckney Island National Wildlife Refuge und im Sea Pines Forest Preserve. Genießen Sie später die authentische Gullah-Küche in einem der beiden Restaurants von Ruby Lee oder genießen Sie Meeresfrüchte im Skull Creek Boathouse.

Myrtle Beach, South Carolina

Myrtle Beach, South Carolina
Myrtle Beach, South Carolina

Kurz bevor Sie North Carolina überqueren, kommen Sie in Myrtle Beach an, einem der beliebtesten und überfülltesten Strände von South Carolina. Während es viele kitschigere Attraktionen wie Wasser- und Vergnügungsparks, Kettenrestaurants und Einkaufszentren gibt, beherbergt es auch einen 60 Meilen langen wunderschönen Strand, der als Grand Strand bekannt ist. Besuchen Sie Surfside und seinen Pier für einen familienfreundlichen Abschnitt, die Golden Mile für eine hotelfreie Zone oder gehen Sie in den Sand in der Nähe der 82nd Avenue für den schwulen Strand. Um Geld für teure Resorts zu sparen, buchen Sie einen Campingplatz im Myrtle Beach State Park mit hervorragendem Zugang zum Strand oder mieten Sie ein Haus.

Beyond the Beach

Entdecken Sie das Salzwiesen-Ökosystem mit dem Kajak oder mieten Sie Hobie Cat-Segelboote. Spazieren Sie den Murrells Inlet Marsh Walk entlang und h alten Sie an, um Live-Musik zu hören und Getränke zu schlürfenentlang des Weges oder bummeln Sie den lebhaften Myrtle Beach Boardwalk hinunter. Und sparen Sie Platz für ein authentisches Barbecue im True BBQ, das den Einheimischen Joseph und Sheila Evans gehört.

Kitty Hawk, North Carolina

Wright Brothers Memorial Kitty Hawk
Wright Brothers Memorial Kitty Hawk

Die Outer Banks von North Carolina beherbergen einige der besten Strände des Staates, komplett mit beeindruckenden Dünen, Wildpferden und epischen Wellen. Die Outer Banks bestehen aus mehreren Barriereinseln, die vor der Küste vorspringen, und haben mehrere Städte, die einen Besuch wert sind, aber Kitty Hawk ist ein Favorit – und es ist die Stadt, die der Wright Memorial Bridge am nächsten liegt, die Sie vom Festland überqueren müssen. Die Strände der Outer Banks sind dafür bekannt, zurückh altend zu sein, mit wenigen Strandaktivitäten, Hotels und Restaurants. Stattdessen liegt der Fokus darauf, die kilometerlangen Sandstrände und das Meer zu genießen. Es gibt eine Handvoll Hotels in Kitty Hawk, aber das Mieten eines Ferienhauses ist hier die beliebtere Option.

Beyond the Beach

Wenn Sie gerne wandern, besuchen Sie das Kitty Hawk Woods Coastal Reserve oder klettern Sie auf die Spitze der massiven Sanddünen im Jockey Ridge State Park – Sie können dort sogar Drachenfliegen. Sehen Sie sich den Ort des berühmten Erstflugs der Wight Brothers am Wright Brothers National Memorial an und erfahren Sie bei einer Live-Nachstellung mehr über die verlorene Kolonie von Roanoke Island.

Rehoboth Beach, Delaware

Strand von Rehoboth, Delaware
Strand von Rehoboth, Delaware

Es ist eine fünfstündige Strecke nach Delaware, aber wenn Sie in Rehoboth oder einem der benachbarten Strandorte wie dem ruhigen Bethany oder dem Partyzentrum Dewey ankommen, wird es sich lohnen. DasDie Strände sind oft überfüllt, aber wenn Sie es schaffen, von der belebten Strandpromenade wegzukommen, wird es ruhiger. Rehoboth Beach ist dafür bekannt, LGBTQ-freundlich zu sein, und ist auch für Familien geeignet. Es gibt eine Mischung aus Unterkunftsmöglichkeiten, von Kettenhotels über Ferienwohnungen in allen Größen bis hin zu Gasthäusern und Pensionen, von denen viele schwul und lesbisch sind.

Beyond the Beach

Der Rehoboth Boardwalk ist voll von lokalen Favoriten wie dem Vergnügungspark und dem Spielhallen-Funland, das es seit 1962 gibt; Candy Kitchen für Süßigkeiten und Eiscreme; Thrasher’s für frisch frittierte Pommes Frites und Grotto Pizza, die dank ihrer ikonischen Soße darüber einen ganz eigenen Pizza-Stil hat. Und natürlich sind die berühmten blauen Krabben aus Maryland in Hülle und Fülle an unzähligen Fischrestaurants zu finden. Besuchen Sie an einem regnerischen Tag die nahe gelegenen Outlets zum Einkaufen oder machen Sie eine Tour durch die Dogfish Head Brewery, die eine Verkostung mehrerer Biere Ihrer Wahl beinh altet.

Asbury Park, New Jersey

Asbury Park, Jersey-Ufer
Asbury Park, Jersey-Ufer

Ein Strandausflug an der Ostküste wäre nicht komplett ohne einen Zwischenstopp an der berüchtigten Jersey Shore, und Asbury Park ist ein Klassiker. Der Strand selbst ist zwar nicht unbedingt der schönste, den Sie auf diesem Roadtrip finden werden, aber er ist eine der unterh altsamsten Städte mit einer belebten Promenade, vielen leckeren Restaurants und einer aufstrebenden Kunstszene. Wenn Sie sich etwas gönnen möchten, buchen Sie einen Aufenth alt im Asbury Ocean Club, einem imposanten Hochhaus, das 2019 eröffnet wurde und ein anspruchsvolles Design, eine atemberaubende Poolterrasse und einen uneingeschränkten Blick auf den Strand bietet. Für etwas mehr Funk bietet das Asbury Hotel einbelebte Dachbar, Musikveranst altung und eine Bowlingbahn für endlose Unterh altung.

Beyond the Beach

Für immer mit Bruce Springsteen verflochten, haben die Promenade und die Stadt mehrere Veranst altungsorte für Live-Musik (neben dem berühmten Stone Pony) und es ist ein beliebter Tourstopp für viele Musiker. Schlendern Sie die Cookman Avenue entlang, um Boutiquen zu kaufen (sehen Sie sich Glide Surf Co., Holdfast Records, Antique Emporium und Rebel Supply Co. an) und probieren Sie ausgezeichnete Restaurants wie Brickwall Tavern, Taka oder Ada’s Gojjo ein paar Blocks entfernt.

Amagansett, New York

Amagansett, New York, die Hamptons
Amagansett, New York, die Hamptons

Die Hamptons sind ein Muss für alle, die entschlossen sind, die besten Strände des Landes zu sehen, und Amagansett ist die Quintessenz der Hamptons. Ein malerisches Dorf, eine unberührte Küstenlinie und Diskretion sind die Markenzeichen jeder Stadt in Hamptons, und Amagansett bietet mehr als nur das. Es liegt auch neben Montauk, dem östlichsten Punkt im Staat New York, sowie in der Nähe von Southampton, East Hampton und Bridgehampton und bietet Zugang zu allen berühmten Städten der Gegend, aber mit einer zurückh altenderen Atmosphäre. Die Einheimischen lieben Indian Wells Beach, aber Sie müssen entweder mit dem Fahrrad oder zu Fuß dorthin fahren, wenn Sie keine Parkerlaubnis bekommen. Atlantic Beach ist normalerweise überfüllter, da es einen täglichen Parkplatz für 25 $ bietet, und es hat auch die Beach Hut, wo Sie Snacks und Sandwiches bekommen können. Wenn Sie kein Miethaus finden, das Roundtree Hotel wurde 2020 mit individuellen Cottages sowie Zimmern und Suiten eröffnet.

Beyond the Beach

Amagansett ist klein, daher gibt es nicht viel zu sehen und zu tun, außer sich auf dem Strand zu entspannenStrand, aber ein Besuch des Amagansett Square lohnt sich. Geschäfte und Restaurants umgeben den tadellos gepflegten Rasen im Zentrum; Holen Sie sich ein Mittagessen aus dem Original Hampton Chutney oder Wolffer Kitchen, Kaffee von Jack's Stir Brew oder Picknickmaterial von Cavaniola's Gourmet Cheese. Die Hamptons sind auch für ihr ausgedehntes Ackerland bekannt. Wenn Sie also einen Stand am Straßenrand sehen, h alten Sie für ein paar frische Produkte an – der Balsam Farm Stand, der Amber Waves Farm Market und der Amagansett Farmers Market am Wochenende sind hervorragende Möglichkeiten. Die Fahrt nach Osten nach Montauk ist eine Reise wert; begeben Sie sich zum Montauk Point State Park und sehen Sie sich den berühmten rot-weißen Leuchtturm an.

Newport, Rhode Island

Newport, Rhode Island
Newport, Rhode Island

Newport ist bekannt für seine Villen aus dem Goldenen Zeit alter, Segeln und die weitläufigen Strände Neuenglands. Während Sie auf dem berühmten Cliff Walk spazieren gehen, haben Sie eine epische Aussicht auf das Meer. Wenn Sie sich für einen Tag am Strand niederlassen möchten, haben Sie viele Möglichkeiten. Der beliebte Easton’s Beach (auch bekannt als First Beach) befindet sich am Anfang des Cliff Walk, während Gooseberry Beach in einer Bucht am tosigen Ocean Drive liegt und normalerweise ruhiges Wasser hat. Es gibt auch einen kleinen Strand im Fort Adams State Park. Newport hat viele High-End-Boutique-Hotels (probieren Sie das Castle Hill Inn für ein bisschen Geld), aber Gurney's Newport Resort & Marina, ein großes Resort auf seiner eigenen Insel, ist perfekt für Familien. Für etwas mehr Design ist The Wayfinder ein gerade eröffnetes unabhängiges Hotel, das lokale Hersteller hervorhebt.

Beyond the Beach

Eine Tour durch einige der berühmten Villen von Newport ist perfekt an einem regnerischen Tag;Es gibt die Vanderbilt’s the Breakers, Rosecliff, Marble House und viele andere, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Viele behaupten, dass Newport am besten von einem Boot entlang der Narragansett Bay zu sehen ist, und es gibt viele Segelboottouren und Charter zur Auswahl. Probieren Sie für Ihr Hummerbrötchen Belle's Cafe in der Werft oder holen Sie sich eine klassische Chowder von der Black Pearl in Bannister's Wharf. Aber wenn Sie eine Pause vom Fisch brauchen, besuchen Sie Mission für klassische Hamburger, Hot Dogs und die besten Pommes Frites der Stadt.

Weiter zu 11 von 12 unten. >

Nantucket, Massachusetts

Nantucket, Cape Cod, Massachusetts
Nantucket, Cape Cod, Massachusetts

Cape Cod ist der Inbegriff des Strandes von New England, und Nantucket bietet einen Vorgeschmack auf das Inselleben. Während Sie eine Fähre nach Nantucket nehmen müssen (Autos sind erlaubt), da es sich um eine Insel handelt, gibt es viele Strände für alle: Children's Beach und Jetties Beach sind perfekt für diejenigen mit kleinen Kindern, Brant Point ist von der Stadt aus zu Fuß erreichbar und wenn Sie groß wollen Wellen schauen Sie sich Surfside oder Cisco an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Partyszene sind, ist Nobadeer bei College-Sets beliebt, oder für ruhigere Strände versuchen Sie es mit Sconset und Great Point auf der Ostseite der Insel. Seien Sie bereit, einen hübschen Cent auszugeben, um hier zu übernachten, und Camping ist auf Nantucket nicht erlaubt. Das White Elephant Nantucket, The Wauwinet und das Nantucket Hotel & Resort sind größere Luxusoptionen. Gleichzeitig sind Greydon House, Jared Coffin House, Hotel Pippa und 76 Main allesamt typische Gästehäuser in Neuengland.

Beyond the Beach

Segeln ist einZeitvertreib in Nantucket, aber wenn Sie lieber an Land bleiben möchten, ist ein Besuch des Walfangmuseums ein Muss, um mehr über die Geschichte der Insel zu erfahren. Schlendern Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundern Sie die klassischen Gebäude mit Zedernschindeln, die sie säumen. Gönnen Sie sich ein saisonal ausgerichtetes Abendessen im Restaurant Straight Wharf oder im Sandwich-Laden Provisions von denselben Besitzern. Besuchen Sie die Juice Bar für Eiscreme, die Sie am besten in einer ihrer frisch zubereiteten Waffeln essen.

Weiter zu 12 von 12 unten. >

Ogunquit, Maine

Ogunquit, Maine
Ogunquit, Maine

Je weiter du nach Norden kommst, desto kälter wird der Atlantik, was Ogunquit an der Südküste von Maine zur perfekten Endstation macht. Der weiße Sand am Main Beach macht ihn zu einem Favoriten, und es gibt Annehmlichkeiten wie Toiletten, Sonnenschirmverleih und viele Restaurants im Freien. Für ein ruhigeres Erlebnis sollten Sie den Footbridge Beach ausprobieren, den Sie am besten erreichen, indem Sie über eine Fußgängerbrücke (daher der Name) gehen, die über den Ogunquit River führt. Wells Beach ist ein sieben Meilen langer Barrierestrand, und es gibt Einrichtungen in der Nähe des Parkplatzes an der Mile Road. Buchen Sie für einen erschwinglichen Aufenth alt ein Zimmer im Juniper Hill Inn, im Milestone oder im Studio East Motel.

Beyond the Beach

Machen Sie einen Spaziergang auf dem Marginal Way, einem bildschönen drei Meilen langen Wanderweg mit weitem Blick auf die Küste und einem Leuchtturm, der zum Fischerdorf Perkins Cove führt. Für Abendunterh altung besuchen Sie eine Show im berühmten Sommertheater Ogunquit Playhouse oder schauen Sie sich das schwule Nachtleben an. Wenn Sie in Maine sind, sollten Sie unbedingt Hummer essen – Hummer Shack und OgunquitLobster Pound sind beides Klassiker.

Beliebtes Thema